Valentinstagsmenü

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer  &  werte Leser,

die Worte sind gesammelt, das Menü ist fertig:

https://www.bruderherz-restaurant.de/kontakt-reservierung/

*

Wir freuen uns mit Euch/Ihnen die Liebe zu feiern und einfach gutes Essen!

Das LesEmble}

Essen & Lieben

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer  &  werte Leser,

 

weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, wollen wir nächstes Mal das Schöne mit dem Geschmackvollen verbinden. Zum Valentinstag gibt es

Reservieren ist nötig!

 

Wir freuen uns mit Euch/Ihnen die Liebe zu feiern und einfach gutes Essen

Das LesEmble}

*

*

Kartenreservierungen unter
t. 3385 2077
oder direkt im Restaurant Bruderherz

Leonhardtstrasse 6 * 14057 Berlin

 

Wie im Märchen…

… liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer  &  werte Leser,

und fast wie im richtigen Leben wird der Abend mit Santiago Ziesmer & Stefan Puntigam werden.
Es wird um Liebe gehen, um Gier, um Rache und um Gerechtigkeit – fast wie im richtigen Leben.

Liebliche Kinder, überforderte Eltern, fiese Hexen, böse Zauberer, wilde Räuber werden auftauchen. Tote, Untote, den Teufel und sogar einen Engel werden wir auf die Bühne holen und ihnen unsere Stimmen leihen. Dazwischen wird verlobt, geliebt, geschändet, enthauptet, zerstückelt & verbrannt – alles wie im Märchen!

Das alles und noch viel mehr:

Am 28. Januar um 19 Uhr bei

>Märchen und Geschichten NUR für Erwachsene!<

Ungeschnitten, unverdisneyt und lustvoll gruselig.

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12
10623 Berlin

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen,
einen märchenhaften Abend für Erwachsene
& einfach gute Geschichten!

Das LesEmble}

Santiago Ziesmer   &    Stefan Puntigam

 

 

 Lesung mit einer Pause } Geeignet ab 18 Jahren

*

Kartenreservierungen unter  karten@lesemble.de

Preise:  10,- (reserviert)  /  12,- (Abendkasse)

 

Fortsetzung folgt…

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer  &  werte Leser,

das erste Semester der Lesesaison 17/18 ist vorbei. Und es war „LesEmbles}wundersame Reise über die Seiten“; erst mit Lust & Liebe, dann durch den Dschungel, Zwischenstopp im Schwarzwald und dann quer durch die Zeit, das alte London und Weihnachten.

Danke für die Lust mit uns einfach gute Geschichten zu erleben!

Für das neue Jahr wollen wir uns erstmal Rilkes Worte borgen und

„wollen glauben an ein langes Jahr, das uns gegeben ist,
neu, unberührt, voll nie gewesener Dinge,
voll nie getaner Arbeit, voll Aufgabe, Anspruch und Zumutung;
und wollen sehen, daß wirs nehmen lernen, ohne allzuviel
fallen zu lassen von dem, was es zu vergeben hat…“

 

Und dann borgen wir uns die Geisterwelten der Herren Grimm, Hauff, Poe u.a. und vertiefen uns in die „freundliche und fröhliche Welt“ der Märchen:

Game of Thrones meets Tom & Jerry in

>Märchen und Geschichten NUR für Erwachsene!<

am 28. Januar um 19 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12 * 10623 Berlin

Uncut, Jugendverbot und lustvoll gruselig!

 

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen

und einfach gute Geschichten

Das LesEmble}

 

 Lesung mit einer Pause } Geeignet ab 18 Jahren

*

Kartenreservierungen unter
karten@lesemble.de

Preise:

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)

 

 

Der erste der drei Geister!

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer & werte Leser,

 

am Samstag, dem Abend vor dem Weihnachtsabend, wollen wir damit beginnen:

 

Mehr dann

am 23. Dezember 2017

um 19.30 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz

wenn

Judith Sehrbrock, Egon Hofmann & Stefan Puntigam

„DER WEIHNACHTSABEND“    

von Charles Dickens

lesen & erzählen!

 

Vorher kann im Saal wieder gegessen und getrunken werden und

ab 19.30 Uhr wird dann erzählt und gegeistert.

 

Wir freuen uns auf Euch/Sie

Das LesEmble}

 

Lesung mit einer Pause * Geeignet ab 10 Jahren

*

Kartenreservierungen unter
karten@lesemble.de

Preise:

5,- (Kinder bis 16 Jahre)

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)

Die Nacht vor der Weihnacht…,

Ihr LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer & werte Leser,

werden wir die Filmbühne wieder ins England des 19. Jahrhunderts verwandeln.

Der Kamin wird befeuert, die Kerzen illuminiert und wir werden Dich/Sie auf eine Reise durch die Lüfte in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft mitnehmen. Mit herausgeputzten Stimmen und funkelnden Augen werden wir die wohl berühmteste Weihnachtsgeschichte lesen & erzählen – nämlich:

„DER WEIHNACHTSABEND“

von Charles Dickens

Am 23. Dezember um 19.30 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12
10623 Berlin

Vorher kann im Saal wieder gegessen und getrunken werden und ab 19.30 Uhr wird gelauscht und gegeistert.

Danach werden wir noch gemütlich „ensemble“ sitzen und die wesentlichen Dinge des Lebens genießen: gutes Essen, (ent)spannende Gespräche & liebevolle Menschen!

Die ultimative Weihnachtseinstimmung  – mit Abwehrkräfte-Boost gegen stressige Festtage, nervige Pflichten und schlecht gelaunte Verwandte!

Wir freuen uns auf Euch/Sie

Das LesEmble}

Lesung mit einer Pause * Geeignet ab 10 Jahren

*

Kartenreservierungen unter
karten@lesemble.de

Preise:

5,- (Kinder bis 16 Jahre)

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)

Weihnachtspunsch am 10. Dezember! (mit Geheimrezept…)

Ihr LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer & werte Leser,

 

kommet, oh kommet zuhauf!

Zur Filmbühne kommet, da machen wir einen drauf…

Zum zweiten Advent gibt es einen Punsch mit kriminell besinnlichen Zutaten!

 

Geheimrezept für LesEmble} Punsch:

 

Man nehme  1 Liter Chesterton (hochprozentig),

veredle ihn mit  2 Portionen Ringelnatz,  1 Zweig Tucholsky &  5 cl O’Henry,

lasse das ganze im Busch für 2 Stunden ruhen bis es Krüss und Hesse ist.

Mit Holz und Falke abschmecken und in einem Schwayer in einen großen Löwenberg abgießen.

Dann Richter man den Punsch in edlen Flöten an, garniere noch mit 1 Prise Eichendorff und fertig.

 

Gemischt wird dies für alle groß gewordenen Kinder & jung gebliebenen Erwachsenen

von den Maitre de Lettres:

Karen Böhne, Armin Dallapiccola & Stefan Puntigam

 

am 10. Dezember um 17 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12
10623 Berlin

Mehr Info auf  www.lesemble.de

Kartenreservierungen unter  karten@lesemble.de

 

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen

Das LesEmble}

*


Lesung mit einer Pause }

*

Kartenreservierungen unter
karten@lesemble.de

Preise:

5,- (Kinder bis 16 Jahre)

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)

 

Verbrechen und andere Weihnachtsbräuche…

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer & werte Leser,

 

Advent, Advent, die Zeit bis Weihnachten rennt.

Erst Lesung eins, dann zwei, dann drei, und bei vier – steht das Christkind vor der Tür.

 

Also – dann zwei:

Die Weihnachtsmaus war’s oder doch der falsche Nikolaus?

Ob er drauß vom Walde her kam oder dem Weihnachtszauber erlegen ist?

Gibt es das Christkind oder den Weihnachtsmann?

All diese Fragen werden wir nicht klären, aber es wird ein wunderbarer Abend mit Gedichten und Geschichten zur „stillen Zeit“!

 

Karen Böhne, Armin Dallapiccola & Stefan Puntigam

lesen & erzählen 

„KRIMINELL BESINNLICHE WEIHNACHTEN“

am 10. Dezember um 17 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12
10623 Berlin

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen

Das LesEmble}

Lesung mit einer Pause * Geeignet ab 10 Jahren

*

Kartenreservierungen unter
karten@lesemble.de

Preise:

5,- (Kinder bis 16 Jahre)

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)

Advent, Advent…

Liebe LesEmble-Freunde,
geneigte Zuhörer & werte Leser,

 

Advent, Advent, die Zeit bis Weihnachten rennt.

Erst Lesung eins, dann zwei, dann drei, und bei vier – steht das Christkind vor der Tür.

Also – erst eins:

Zu Adventbeginn wollen wir klassischerweise wieder die drei Geister auf Scrooge, uns und Euch/Sie loslassen:

„Humbug!“ nennt der Geschäftsmann Ebenezer Scrooge Weihnachten, Liebe und Mitgefühl. Das alles ist Schwachsinn in seinen Augen. Scrooge hat sich vollständig der Arbeit und dem Geld verschrieben. Am Heiligen Abend besucht ihn der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Marley und prophezeit ihm ein düsteres, einsames Ende falls er sein Leben nicht grundlegend ändere. Drei Geister werden ihm erscheinen und die möglichen Wege zeigen, aber er muß entscheiden, wie er künftig leben will…

Kraft gegen Verstand, Gier gegen Glück, Stein gegen Herz – Runde zwei!

Der über 170 Jahre alte Text hat nichts an Aktualität verloren und ist eine wunderbare Einstimmung auf das große Fest der Liebe. Und auch wir müssen immer wieder entscheiden, wie wir leben wollen…

 

Karen Böhne, Egon Hofmann & Stefan Puntigam

lesen

„DER WEIHNACHTSABEND“

eine weihnachtliche Geistergeschichte von Charles Dickens

am 3. Dezember um 17 Uhr

in der Filmbühne am Steinplatz
Hardenbergstrasse 12
10623 Berlin

 

Kartenreservierung unter: karten@lesemble.de

 

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen

Das LesEmble}

 

*

Lesung mit einer Pause  }  Geeignet ab 10 Jahren

_______________________________________

Preise:

5,- (Kinder bis 16 Jahre)

10,- (reserviert)

12,- (Abendkasse)